Förderverein
Wilhelm Busch Hattorf e.V.

english version deutsche version
Wilhelm Busch und Hattorf


Wenn es um bemerkenswerte Stationen im Leben von Wilhelm Busch geht,
muß man Hattorf am Harz erwähnen.  Schon als Junge weilte er mit seinem Freund Erich Bachmann dort, wo Verwandte des Müllersohnes lebten. Von Ebergötzen per Fuß über den Rotenberg, den Jungen machte der Weg nichts aus, durften sie doch in Hattorf mit einer Armbrust zur Kirchturmspitze hinauf schießen.

 


Busch-Stätte


Später hatte Busch einen anderen Grund um Hattorf zu besuchen. Sein Neffe Hermann Nöldeke wurde 1887 zum Pfarrer berufen und der Onkel war der erste Besucher bei der jungen Familie.

Mehr als 20 Jahre, oft mehrmals im Jahr, kam Busch in das „Dorf unter dem Harze“ wie er es beschrieb. Hier fühlte er sich wohl, genoss Ruhe und Beschaulichkeit rund um das weinumrankte Pfarrhaus und in der Familie seines Neffen.
 

Er liebte die „treffliche Wasserheizung“ im Haus, nahm regen Anteil am Heranwachsen der beiden Nöldeke-Töchter und hatte dennoch die Muße, in seiner unnachahmlichen Art Bauwerke im Ort und die Landschaft der Umgebung zu skizzieren.

 




Mehr als 1000 Jahre alt ist das Dorf; das älteste Bauwerk der Kirchturm, ein ehemaliger Wehrturm.
Ihn mochte Wilhelm Busch besonders, sehr oft taucht er im Zusammenhang mit seinen Skizzen und Bildern auf.

Das Andenken an Wilhelm Busch pflegt der „Förderverein Wilhelm Busch in Hattorf e. V.“. In einer kleinen Gedenkstätte kann man Einzelheiten über die Verbindung Busch und Hattorf erfahren.

Diese Busch-Stätte ist in den Sommermonaten täglich von 10 bis 16 Uhr geöffnet, im Winterhalbjahr nach Vereinbarung. Ein Gedenkstein unweit der Kirche erinnert an den großen Künstler.

Im Büchlein „Wilhelm Busch in Hattorf“ (von A. Grosse) wird über Busch und seine Besuche berichtet.



Der alte Kirchturm
 


Bauernhaus mit Steg
(aus dem Hattorfer Skizzenbuch)


Informationen/Kontakt

Sigurd Hille

Klusangerstr. 6a
37197 Hattorf

Tel.: 05584/420

E-Mail: shille@gwdg.de
Web: Samtgemeinde Hattorf - Museen
 

Neuigkeiten